Einige Experten behaupten das Kre-Alkalyn® nur eine Marketing Strategie ist um es zu verkaufen. Ist das so?

Eigentlich sollten sogenannte Experten die Problematik um Kreatin wissen und richtig einschätzen. Fakt ist das herkömmliches Kreatin in Flüssigkeiten nicht stabil ist und somit im Körper in Kreatinin umgewandelt wird. Auch wissen wir das Kreatinin toxisch ist und somit zu gesundheitlichen Problemen führen kann.

Kre-Alkalyn® ist in aufwendigen Studien getestet worden und patentiert geschützt. Diese ganzen Studien, Analysen und auch die Produktionsmethode wurde von einer Kommission begutachtet und dann patentiert. Ein Patent gibt es nicht geschenkt.

Auch ist klar das es immer eine Problematik ist wenn ein neues Produkt auf den Markt kommt, da es kommerziell vertrieben wird und dies der Konkurrenz ein Dorn im Auge ist. Herkömmliches Kreatin hat im Sortiment der meisten Supplementfirmen einen starken Anteil am Umsatz, da ist diese Reaktion eigentlich normal.

Die andere Seite sind die praktischen Erfahrungen von unseren Kunden. Viele unserer Kunden haben auch schon andere Kreatinprodukte verwendet, sind dann auf Kre-Alaklyn® Xtreme gestoßen und waren begeistert.